Baby

Baby

Baby war in ihren vorherigen Familie mit anderen Katzen todunglücklich und so verängstigt, dass sie so lange nicht mehr aufs Katzenklo ging, bis sie Darmbluten bekam…. Das war 2019.
Bei uns entwickelte sie immer wieder kehrende Blasenentzündungen und war lange in tierärztlicher Behandlung.
So lange bis sich herausstellte, dass organisch alles in Ordnung war: Baby reagierte auf Stress mit den entsprechenden Symptomen.
Erst als ihre Pflegemenschen intensiv mit ihr Clickerten, Kunststückchen einübten, sie geistig und körperlich auslasteten und ihr sehr viel körperliche Nähe schenkten, verschwanden alle Symptome.
2021 ist Baby endgültig angekommen, fühlt sich wohl und hat ihre Pflegemenschen so um die Pfötchen gewickelt, dass sie sie nicht mehr missen wollen.
Baby darf für immer bleiben und wird Claudia+Sascha weiter auf Trab halten!