Sammy

Sammy

Sammy wurde in hohem Alter aus schlechter Haltung von uns aufgenommen… Mit der neuen Situation hat er sich nach einer Eingewöhnungszeit gut arrangiert und wich seiner Pflegemama schnell nicht mehr von der Seite.

Bei Sammy wurde –mit seinen 18 Jahren- eine Schilddrüsenerkrankung festgestellt. Er erlitt in den ersten 6 Monaten in seiner Pflegestelle mehrerer Zusammenbrüche, so dass wir bei einem Umzug in ein neues Zuhause große Probleme befürchteten. Er wurde gut auf seine Medikamente eingestellt und musste keinen Stress mehr befürchten. Seine Pflegemama in Dortmund hat sich auch nach kurzer Zeit um seine Samtpfötchen wickeln lassen und beschlossen, dass Sammy den Rest seines Lebens bei ihr verbringen darf.

Am 24. Oktober 2016 musste Sammy erlöst werden. Er hat noch 1,5 schöne Jahre voller Fürsorge und Liebe verbracht. Der liebenswerte Katzenopi hatte keine Leidenszeit und er wird nun vom Katzenhimmel auf uns herab schauen. Dort und in unseren Gedanken wird er weiter leben!

Danke Katja, dass du Sammy auf seinem letzten Lebensabschnitt gezeigt hast, dass es auch gute Menschen gibt, die alles für eine kleine Katzenseele zu tun bereit sind!