Mikey

Mikey

Der hübsche Mikey war fast 16 Jahre alt und noch nie in seinem Leben beim Tierarzt als wir ihn aufnahmen… Die Folge war, dass er in seinem hohen Alter erstmal kastriert und gechippt und von seinen eitrigen Zähnen, die ihm mit Sicherheit schon seit Jahren Schmerzen bereiteten, befreit wurde. Ein Blutbild ergab, dass alle Werte zum Glück gut waren!

Der ältere Herr hatte großes Glück –es fand sich schnell eine tolle Pflegestelle für ihn in Dortmund. Seine Pflegemama war direkt hin und weg von ihm, der Pflegepapa hatte noch kurze Zeit Zweifel ob so ein kätzischer Mitbewohner das Richtige ist.

Schnell bekamen wir Nachricht aus Dortmund, dass der kleine Mann richtig auflebte und so gar nicht seinem Alter entsprechend ruhig und gelangweilt auf der Couch rumlag –nein: er versuchte direkt, seinen Menschen das Essen vom Teller zu stibitzen, turnte nachts auf den Regalen und dem Klavier rum und zeigte den Menschen recht schnell und lautstark, wonach ihm der Sinn stand.
Alle drei haben sich so gut aneinander gewöhnt, dass er von seinen Menschen während eines Kurzurlaubes so vermisst wurde dass klar war, dass Mikey für immer bleiben soll!

Wir freuen uns sehr über das Happy End für diesen tollen Kater, der nun endlich bei seinen Menschen im Mittelpunkt steht! Das hat er sich in seinem Alter auch verdient.