Schnütchen

Wir suchen dringend jemanden, der katzenerfahren, besonders im Umgang mit sehr kranken Katzen, und der viel Zuhause ist, um sich um die Kleine intensiv kümmern zu können. Jemanden, der die Geduld und Ausdauer besitzt, eine kranke Katze liebevoll zu pflegen und zu versorgen, auch mit Medikamenten, damit sie endlich gesund wird und ein ganz normales Leben führen kann. Jemanden, der im Raum Bochum wohnt und bestenfalls eine Wohnung mit Balkon bietet, der abgesichert werden darf. Zudem sollten keine anderen Tiere oder kleine Kinder mit im Haushalt leben.

Schnütchen ist nun knapp 3 Jahre alt und seit ihrem Auffinden schwer krank. Ihr Leben konnte gerade so eben gerettet werden, jedoch ist die Kleine nie in eine dauerhaft stabile gesundheitliche Lage gekommen. Sie hat schon viele Tierarztbesuche hinter sich und eine lange Liste an Behandlungen durchgemacht. Doch es wird wohl noch länger dauern, bis Schnütchen stabil und genesen sein wird.

Aber wir wollen und werden die kleine zierliche Maus nicht aufgeben!!!

Schnütchens Symptome äußern sich in erster Linie durch Nieren und Magen-Darm-Probleme (Durchfall und Unsauberkeit) welche aber nur zeitweise auftreten. Das Urinieren scheint überwiegend ein Zeichen von fehlender Aufmerksamkeit zu sein da Schnütchen sehr menschenbezogen ist und es überwiegend auftritt wenn man nicht genügend Zeit für sie hat.

Derzeit befindet sich Schnütchen in einer Notfallpflegestelle. Sie lebt dort bei ihrer Pflegemama in einem separaten Katzenzimmer. Das ist dauerhaft nicht geeignet, da sie dringend den Zuspruch von Menschen braucht und diesen dort nicht ausreichend bekommen kann.

Wir suchen nun dringend nach einer neuen Pflegestelle, wo sie die notwendige Ruhe, Verständnis und liebevolle Zuwendung bekommt die sie dazu braucht, um endlich ganz gesund zu werden.

Menschen mit einem sehr großen Herz für Tiere…

(Wir weisen nochmal darauf hin das alle Kosten für unsere Pflegekatzen vom Verein getragen werden)

Zurück