4 Kitten

Die vier Kitten wurden an einer Futterstelle gefunden. Ob sie alle Geschwister sind, kann man nicht nachvollziehen, aber vom Gewicht her, schätzte die Tierärztin, dass Kater Linus und Katze Marcie Anfang Juni geboren wurden und die anderen beiden Mädels ca. einen Monat jünger sind.

Vor allem die schwarze Sally ist sehr zart und klein, was sie aber durch besonders viel Power beim Spielen mehr als wett macht.

Sie und Marcie sind sehr neugierig, erkunden sofort alles und lassen sich streicheln. Dabei schnurrt Marcie auch genießerisch. Zum wilden Spielen lassen sie sich nicht zweimal bitten.

Da werden Linus und Lucy schon mal etwas in den Hintergrund gedrängt. Linus scheint manchmal etwas überfordert von der Frauenpower. Er ist vom Typ her etwas ruhiger und guckt sich oft das Treiben von seiner Lieblingshöhle an. Er lässt sich auch streicheln und ist für ein Leckerchen immer zu haben.

Lucy ist die Einzige, die sich nicht gern anfassen lassen will. Da muss man noch Überzeugungsarbeit leisten und auch mal ertragen können, angefaucht zu werden. Sie war an der Futterstelle für einige Tage verschwunden. Was sie so allein in dieser Zeit erlebt hat, weiss man nicht. Vielleicht ist das der Grund, warum sie ängstlicher reagiert. Mit Geduld wird sie aber ganz bestimmt Vertrauen aufbauen. Leckerchen nimmt sie schon ganz vorsichtig aus der Hand.

Zurück