Magic

Katze Magic hat draußen im Frühjahr 2013 drei Babys zur Welt gebracht und sich nun eine warme Unterkunft bei lieben Menschen gesucht. Dort kann sie aber nicht bleiben, weil sie sich nicht mit den vorhandenen Katzen verträgt.

Die Schildpattschönheit wurde im Herbst 2012 geboren. Teilen möchte sie ihr neues Zuhause nicht mit anderen Tieren; auf andere Katzen reagiert sie eher ängstlich. Kleine Kinder sind ihr zu unruhig und quirlig.

Magic ist eine echte Persönlichkeit, die etwas Zeit braucht um eine enge Bindung zu Menschen aufzubauen. Sobald sie aber Vertrauen gefasst hat, ist sie eine treue Begleiterin ihrer Menschen und nimmt an deren Leben interessiert teil.

Die klein gewachsene bildschön gezeichnete Schildpattkatze braucht Freigang in einer ruhigen Wohngegend, kehrt aber nach kurzen Ausflügen gern wieder ins Warme zu ihren Lieben zurück.

Magics neue Besitzer sollten im Idealfall schon etwas Katzenerfahrung haben.

Die Hübsche ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt. Während ihrer Schwangerschaft oder nach der Geburt ist sie am unteren Rücken verletzt worden. Sie bekommt deshalb dauerhaft 2 Medikamente (u.a. Zeel), die sie ohne Probleme einnimmt. Die Kosten belaufen sich monatlich auf ca. 15€. Durch die Rückenverletzung ist sie nicht ganz so beweglich und agil wie andere Katzen in ihrem Alter. Soll das aber der Grund dafür sein, dass sie kein Zuhause findet???