Alex & Emil

Die beiden Brüderchen Alex und Emil wurden 2009 geboren und haben sich im Katzenrudel in der Pflegestelle gut eingelebt. Dem Menschen gegenüber sind sie allerdings noch recht scheu. In der Wohnung verhalten sie sich ganz entspannt und schlafen auch gerne mal nachts mit im Bett. Nur mit dem Streicheln und Anfassen tun sie sich schwer…..da wird immer noch gefaucht und die Flucht ergriffen. Trotzdem haben beide eine absolut positive Entwicklung gemacht – vielleicht werden sie doch irgendwann einmal handzahm.

Die beiden sind ideale Katzen für Menschen, die viel Zeit und Geduld haben, und die sich in der ersten Zeit auch erstmal mit “Katzenkino ohne Anfassen” zufrieden geben. Das Beobachten der beiden Jungs bereitet nämlich Freude pur! Wir würden uns freuen, wenn die beiden in ein neues Zuhause umziehen könnten, in dem schon andere soziale Katzen leben. Einen abgesicherten Balkon kennen sie und möchten sie zukünftig auch nicht missen.