Halona

Halona ist indianisch und bedeutet „glückliche Zukunft“. Da die ca. 2013 geborene Hübsche bis jetzt ein Leben führte, in dem sie von den Menschen nicht gewollt und nicht gut versorgt wurde, möchte sie nun in eine glückliche Zukunft starten.

Halona ist sehr lieb und verschmust. Toben findet sie auch ganz toll. Anderen Katzen gegenüber ist sie aufgeschlossen. Auch mit einem Hund könnte man sie vergesellschaften.

Halona ist eine hoch gewachsene Schönheit, für die wir uns ein großzügiges Zuhause bei mindestens einer anderen Katze wünschen. Kinder ab 10 Jahre sind ok. Es sollte ein abgesicherter Balkon vorhanden sein oder Freigang in einer ruhigen Wohngegend ermöglicht werden können.