Nigra und Piet

Die beiden Geschwisterchen wurden ca. Ende April geboren.

Die schwarze Nigra ist noch ein wenig schüchtern, nimmt aber gern Leckerchen aus der Hand und lässt sich schnell mit einer Spielangel aus der Reserve locken. Sie hat sich bis jetzt für Kuscheleinheiten lieber an ihre Mama gehalten. Doch diese ist mit einer Tochter nun in ein endgültiges Zuhause gezogen. Mit ein wenig Geduld und Zeit wird sich Nigra nun bestimmt enger an den Menschen binden wollen.

Katerchen Piet hat eine wunderschöne grau-silberne Fellzeichnung. Er ist etwas vorwitziger als seine Schwester und genießt auch Streicheleinheiten von Menschen mit einem lauten Schnurren. Für wilde Lauer- und Fangspiele ist er immer zu haben.

Die beiden sind geimpft und entwurmt. Sie suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Gegebenenfalls können sie auch einzeln zu einem bereits vorhandenen Jungtier vermittelt werden.

Zurück