Finja, Fiona & Felicitas

Die 3 Schildpattschönheiten wurden Anfang Juli 2017 in einem Schrebergarten in Bochum von ihrer wild lebenden Mutter geboren.

Mit ca. 8 Wochen wurden sie von uns aufgenommen und leben seitdem mit anderen Katzen in einer Pflegestelle, wo sie sich sehr gut eingewöhnt und altersgerecht entwickelt haben.

Anfangs sind sie Fremden gegenüber etwas zurückhaltend aber das legt sich innerhalb kurzer Zeit. Sie sind stubenrein, geimpft, entwurmt und an Alltagsgeräusche gewöhnt.

Felicitas ist die Zurückhaltendste der drei. Sie kuschelt sehr gerne, möchte aber nicht auf den Arm genommen werden. Sie orientiert sich sehr an ihren Schwestern und sollte mit einer von beiden vermittelt werden.

Finja ist ein kleiner Frechdachs. Sie beobachtet und wartet erstmal auf den richtigen Moment. Sie liebt es zu essen; sobald das Futter vorbereitet wird gibt der Kätzchenchor alles, allen voran Finja.

Wenn sie satt ist und genug gespielt hat ist sie sehr kuschelig. Sie lässt sich auch gerne mal durch die Wohnung tragen oder ausgiebig den Bauch kraulen. Dabei schläft sie auch schonmal ein.

Finja hat einen kleinen Nabelbruch, welcher ihr keine Probleme bereitet, der bei der Kastration aber vernäht werden muss.

Fiona ist die Mutigste. Auch sie trägt fleißig zum Kätzchenchor bei und ist eine absolute Kuschelmaus. Meist schläft sie beim kuscheln ein. Sie ist eine absolute Herzensbrecherin.

Zurück