Coco

Coco und seine zwei Brüderchen wurden Anfang Juni draußen geboren. Ein leichter Schnupfen wurde behandelt. Dabei haben sie sich alle von ihrer guten Seite gezeigt und haben sich sogar Augentropfen verabreichen lassen. Kater Tom als Ersatzpapa in der Pflegefamilie hat ihnen die Eingewöhnungszeit bei den Menschen erleichtert und umhegte sie liebevoll.

Die Brüder Flips und Punky haben nun ein neues Zuhause gefunden. Coco ist noch etwas schüchtern, will aber eigentlich seinen Brüdern in nichts Nachstehen und sucht nun nach einem neuen etwa gleichaltrigen Spielepartner der ihn zu sich aufnimmt. Ob Kater oder Katze ist ihm egal; hauptsache lieb und verspielt.

Bei der Vermittlung ist der Süße geimpft und entwurmt

Zurück